Home

 

Herzlich Willkommen bei den Stadtwerken Emmerich

Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden rundum mit Strom, Erdgas, Wärme und Trinkwasser versorgt werden. Zuverlässiger und kompetenter Service steht bei uns an erster Stelle.

Das Wohl unserer Kunden liegt uns am Herzen und wir bieten Ihnen qualitative Dienstleistungen und eine zuverlässige und sichere Versorgung rund um die Uhr.

Bei uns sind Sie gut versorgt!

 


Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Die Stadtwerke Emmerich veröffentlichen hiermit im Namen und auf Rechnung der Embricana Freizeit- und Sport GmbH die öffentliche Ausschreibung nach VOL/A zur Lieferung von Beleuchtung fürs Schwimmbad Embricana.

Die auszuführenden Leistungen sind in den nachfolgenden Leistungsverzeichnissen und Leistungsbeschreibungen enthalten:

Leistungsverzeichnis Beleuchtung Freizeitbad Embricana.

Die Angebotsfrist endet am 10.10.2017 um 12:00 Uhr. Maßgeblich für das Einhalten der Angebotsfrist ist der tatsächliche Eingang des Angebots.

 


Härtegrad des Wassers liegt nun bei 12,5° - Das müssen Sie beachten

Gute Nachrichten für alle Emmericher Haushalte und Betriebe: Der Einfahrbetrieb der Enthärtungsanlage im neuen Wasserwerk ist erfolgreich abgeschlossen. Ab sofort fließt das angekündigte weichere Wasser.

Das Wasser hat nun einen Härtegrad von 12,5° deutscher Härte. Damit liegt es im mittleren Härtebereich. Alle Betriebe und Haushalte, die eine Enthärtungsanlage besitzen, sollten die Einstellungen ihrer Anlage möglichst zeitnah anpassen beziehungsweise sich erkundigen, ob die Anlage überhaupt noch eingesetzt werden muss. „Bei der neuen Wasserhärte kann auf private Enthärtungsanlagen weitestgehend verzichtet werden“, erläutert Günter Uphaus, Technischer Leiter bei den Stadtwerken Emmerich.

Neben ihren Enthärtungsanlagen sollten die Emmericher Haushalte auch die Einstellungen der Spül- und Waschmaschinen überprüfen. „Die Geräte enthalten eigene kleine Enthärtungsanlagen. Manche ermitteln automatisch den Härtegrad des Wassers, bei anderen Geräten wiederum muss man den Härtegrad manuell einstellen. Ist bei den Geräten ein zu hoher oder niedriger Härtegrad eingestellt, wird das zugeführte Wasser zu stark oder zu gering entkalkt“, erklärt Günter Uphaus.
Zudem ist die Dosierung der Wasch- und Spülmittel vom Härtegrad abhängig. Mit dem weicheren Wasser kann die Menge an Wasch- und Spülmittel zukünftig verringert werden.

 


Das neue Wasserwerk Kapellenberger Weg

 

Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde das neue Wasserwerk am Kapellenberger Weg Ende April offiziell eröffnet.

Weitere Informationen zum Wasserwerk und dem weicherem Wasser finden Sie hier.

Die Entstehung des neuen Wasserwerks können Sie sich im Zeitraffer-Video anschauen.


Gaspreis sinkt - Strompreis bleibt stabil

Nachdem die Stadtwerke Emmerich zuletzt die Gaspreise um zehn Prozent gesenkt hatten, kommt jetzt die zweite gute Nachricht für die Kunden: Trotz steigender Umlagen wird der Emmericher Energieversorger seine Strompreise für 2017 nicht erhöhen.

 „Wir freuen uns, gegen den Trend die Strompreise auch 2017 stabil halten zu können“, erläutern Stadtwerke-Geschäftsführer Udo Jessner und Vertriebsleiter Ingo Sigmund. Möglich wird das, weil der Emmericher Energieversorger den Anstieg der gesetzlichen Umlagen und Steurern von immerhin mehr als vier Prozent durch Einsparungen auf der Beschaffungsseite ausgleichen kann.

 „Somit entlasten wir unsere Kunden auch im dritten Jahr in Folge“, erinnert Sigmund daran, dass nach der Preissenkung zum 01. Januar 2015 auch im vergangenen Jahr trotz ebenfalls steigender Umlagen die Preise nicht erhöht wurden.

Damit festigen die Stadtwerke Emmerich ihren Spitzenplatz im Ranking der günstigsten Grundversorger in Nordrhein-Westfalen.“ Sowohl 2015 als auch 2016 bescheinigte die Verbraucherzentrale in einem durchgeführten Preisvergleich unter allen Grundversorgern in NRW dem Emmericher Energieversorger der Günstigste im Bundesland zu sein.

 Abschließend macht der Vertriebsleiter noch einmal darauf aufmerksam, dass der Emmericher Strom nicht nur preiswert ist. „Seit Januar 2016 stammt unser Strom  vollständig aus regenerativen Quellen, er ist zu einhundert Prozent grün“, erläutert Sigmund nicht ohne Stolz.


Kundenmagazin Emmergie Ausgabe 02/2017

 

Kundenmagazin der Stadtwerke Emmerich GmbH

Die neue Ausgabe ist erschienen.

Klicken Sie hier

 

 

 

 

 


 

ISO 50001 Zertifizierung von Energiemanagementsystemen

Wir freuen uns über die Zertifizierung ISO 50001 für unsere Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung.

Ein Energiemanagementsystem (EnMS) nach DIN EN ISO 50001 ist ein nachweislich wirksames Instrument, um die Energieeffizienz von Unternehmen zu steigern und so den Energieverbrauch, die CO2-Emissionen und nicht zuletzt die Kosten zu senken.

Weiter Informationen finden Sie unter:

https://www.gut-cert.de/leistungen/energiemanagement.html

 


 

Photovoltaik-Portal

Neu: Die Ertragsdaten aller Photovoltaikanlagen, die von den Stadtwerken Emmerich betrieben werden, finden Sie hier.

 

Interesse? Fragen?

Bei Interesse steht Ihnen unser Kundenservice unter der Rufnummer 02822-604188 oder unter Mail info@swe-gmbh.de gern zur Verfügung.

Wärme Direkt Button

Besonders in der kalten Jahreszeit ist eine sichere Wärmeversorgung von großer Bedeutung.
Details...

Zertifikat Benchmarking 

Zertifikat